Skitouren Durchquerung Nockbergetrail: Wir haben´s erfunden!


Eine Skitourendurchquerung in unseren Heimatbergen – das schwebte mir schon seit geraumer Zeit durch den Kopf. Die ursprüngliche Idee hatte allerdings noch relativ wenig mit dem heutigen Nockberge Trail zu tun.

Ein Sonnenaufgang am Rosennock, Abendstimmung in den abgelegensten Teilen der Region, wo sich Fuchs und Hase also wirklich gute Nacht sagen. Untertags ein paar gute Abfahrten fernab der frequentierten Tourenberge, so stellte ich mir das ursprünglich vor – das ganze mit Zelt und Schlafsack, damit der Abenteuerfaktor auf keinen Fall zu kurz kommt.

Eine nähere Betrachtung der Gegebenheiten ließ mich den ursprünglichen Plan dann aber recht schnell wieder verwerfen: Das Gebiet der Nockberge bietet zwar einerseits weitläufige Naturräume, andererseits gibt es hier auch einige tolle Skigebiete, die eine entsprechend gute Infrastruktur bieten. Also entstand die Idee, quer durch den Biosphärenpark zu wandern und dabei die vorhanden Strukturen auch zu nutzen.

Skitour Königstuhl Nockberge

Vom Katschberg zur Innerkrems, weiter zur Turracher Höhe und schließlich auf den Falkert und weiter nach St. Oswald und Bad Kleinkirchheim. Die Route ist ideal und führt uns durch die schönsten und einsamsten Bereiche der Nockberge. Gleichzeitig kommen wir abends zu einem Hotel in dem wir übernachten können und auf keinen Komfort verzichten müssen. Damit wir mit leichtem Gepäck unterwegs sind, gibt es natürlich auch noch einen Gepäckstransport!

Hier geht es zu unserem Angebot  

LEAVE COMMENT