Nockberge Durchquerung deluxe

ab
0,00

In zwei  Tagesetappen durch den Biosphärenpark Nockberge

 

Unsere kompakte Variante des Nockbergetrails führt in 2 eindrucksvollen Tagesetappen  von der Turracher Höhe bis auf den höchsten Nockberg, den 2451m hohen Rosennock. Dabei besteigen wir den Gregerl Nock, den Stein Nock und den Falkert. Obwohl wir uns die Aufstiege auf der Turracher Höhe und in St. Oswald mit den Bergbahnen verkürzen, gilt es zwei ausgedehnte Tourentage zu bewältigen.

 

 

Termine:

22. – 24.01.2021 

12. – 14.03.2021

  • Bewertungen 0 Reviews
    0/5
  • Kategorie Holiday Type
  • Schwierigkeitsgrad Anstrengend
    4/8
Das wichtigste zum Thema Nockberge Durchquerung deluxe.

Buchungsanfrage

Bitte wählen Sie ein Datum aus:

 

Ihre Daten sind bei uns gut aufgehoben. Wir geben sie keinesfalls weiter und verwenden sie ausschließlich um die Planung unserer Veranstaltung ideal abwickeln zu können. Näheres dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Leistungsübersicht:
Unsere LeistungenIn unserem Angebot enthalten sind:
  • Führung durch staatlich geprüfte Berg-/Skiführer
  • 2 Nächte Unterkunft im Doppelzimmer mit HP im Heidi Hotel, Falkert See
  • Shuttle Transfer zum Ausgangspunkt und zurück zum Hotel

Kosten:

EUR 490,–  inkl. 2 Übernachtungen mit HP im 4* Heidi Hotel Falkertsee (die Hotelkosten werden direkt mit dem Hotel abgerechnet)
Die Veranstaltung kann ab 3 Teilnehmern durchgeführt werden.

What is not included in this tour?Damit Du Spass an der Sache hast solltest Du diese Anforderungen erfüllen:

Bei unseren Tages –  Etappen legen wir viel Distanz zurück. Auch wenn wir uns viele Aufstiegshöhenmeter durch die Nutzung der Bergbahnen ersparen, wird eine gute Kondition für rund 5 Stunden Gehzeiten pro Tag vorausgesetzt.

Die Abfahrten sind nicht schwierig oder steil, ein sicherer Parallelschwung in unterschiedlichen Schneearten sollte jedoch beherrscht werden.

  1. 1. Tag Anreise

    Unser Quartier für die Durchquerung ist das Heidi Hotel am Falkert.

    Wir treffen uns um 18:00 zum gemütlichen Abendessen und machen eine Vorbesprechung der  Tour.

    Prinzipiell ist es auch möglich direkt zum Tourenstart in der Früh anzureisen.

  2. 2.Tag Turrach - Falkert

    Nach dem Frühstück lassen wir uns zu unserem Ausgangspunkt, der Turracher Höhe bringen.

    Wir fahren mit der Bahn auf den Kornock und fahren zur Winkleralm ab. Anschließend geht es über die Pregatscharte in Richtung Nockalmstraße und optional auf den Gregerlnock (2296m). Über die Flache Scharte gelangen wir schließlich auf den Steinnock (2197m) und weiter zum Falkert Köpft (2197m).  Die anschließende Abfahrt führt zu unserem Quartier, dem Heidi Hotel am Falkert.

    Aufstieg: 1270m

    Abfahrt: 1600m

    Dauer: 5 – 6 Stunden

  3. 3.Tag Falkert - Rosen Nock

    Wir besteigen als erstes den Falkert (2308m) und fahren über die Lärchen Hütte ab nach St. Oswald. Es folgt die Auffahrt mit der Brunnach Bahn. Nun haben wir eine kurze Abfahrt vor uns, ehe unser Aufstieg auf den 2440m hohen Rosennock führt. Eine lange Abfahrt und ein kurzer aufstieg führen uns zur Scharten Bahn, die wir nutzen um über das Skigebiet zurück nach St. Oswald bzw. Bad Kleinkirchheim zu kommen. Hier lassen wir uns abholen und zurück zu unserem Ausgangspunkt, dem Heidi Hotel am Falkert bringen.

     

    Aufstieg: 1400m

    Abfahrt: 2700m

    Dauer: 5-6 Stunden

Heidi Hotel Falkert

TOP-Unterkunft im 4* Heidi Hotel mit SPA Bereich – für die Entspannung danach.

Das Heidi Hotel bietet den Komfort eines 4 Sterne Hotels und liegt mitten im Touren Gebiet.

Skitourencamp Falkert