Livigno Heliski Skitouren Freeride 2019-25

Heliskiing Livigno

from 0,00

Der italienische Skiort Livigno liegt auf einer Seehöhe von rund 1800m im Westen der Lombardei an der Grenze zur Schweiz. Der Ort war bis zu den 60er Jahren im Winter kaum erreichbar, nun ist das Hochtal von der Schweiz aus durch einen Tunnel und vom Nachbarort Bormio durch eine ganzjährig befahrbare Passstraße über den Passo Foscagno erschlossen. Die Berge Livignos liegen zwischen dem Ortlermassiv und den 4000er Riesen der Bernina und bilden somit eine einmalige Kulisse für Heliskiing, Skitouren  und das Freeriden.

Auf Grund der Höhe ist Livigno äußerst schneesicher. Von Mitte Dezember bis Ende April findet man hier meistens gute Verhältnisse zum Skifahren vor.

Beim Heliskiing bieten die rund 3000 Meter hohen Gipfel lange Abfahrten weite Hänge und wunderbares Skigelände bis ins Tal. Das Gebiet ist weitläufig und wartet mit Runs in unterschiedlichen Expositionen und Steilheiten auf, so dass wir bei unterschiedlichen Verhältnissen aus einer breiten Auswahl schöpfen können.

Mit dem Helikopter können wir unterschiedlichste Täler in kurzen Anflügen erreichen und haben bei jeder Schneelage Top Abfahrten auf unserem Programm!

 

Termine: 20.02. – 23.02.2020;  23.02. – 26.02.2020;  27.02. – 01.03.2020

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Vacation Style Holiday Type
  • Activity Level Anstrengend